Menu
Language
DE EN FR
burckhardtpartner

Forschung & Bildung

Neubau Musikschule und Konzertsaal HEMU, Lausanne

Das Quartier Flon hat sich in den vergangenen fünfzehn Jahren kontinuierlich verändert und ist heute ein belebter Ort, an dem sich historische Industriebauten und zeitgenössische Architektur ergänzen. Dadurch ist das Quartier zum neuen Zentrum von Lausanne geworden, das am Tag und in der Nacht lebt und mit seinem breiten Angebot in verschiedenen Bereichen (Geschäfte, Gastronomie, Unterhaltung, Verwaltung, Bildung, Wohnen) sowohl jüngere als auch ältere Menschen anzieht.

Im Gebäude A des Projekts Flon Pépinières sind auf ca. 1'774 m2 Jazzschule und Konzertsaal der Haute Ecole de Musique (HEMU) untergebracht. Das Gebäude schliesst an die Brandwand der bestehenden Jazzschule (EJMA) an und ist gleichzeitig dessen Erweiterung. Das symbolhafte Projekt ergänzt die bereits bestehenden kulturellen Synergien im Quartier Flon (Konzertsaal Métropole, Konzertsaal der EJMA, Kunstgalerien usw.). Die neue Schule bringt Mozart nach Flon und fördert mit dem Konzert- und Aufnahmesaal, der sich sowohl für Klassik als auch Jazz eignet, die kulturelle Anziehungskraft des Stadtzentrums.

Der Saal ist sowohl von der Strasse als auch von der EJMA zugänglich und bietet Platz für über 300 Personen. Die grossen Fenster im Erdgeschoss gewähren Einblick in die Aktivitäten im Saal, der nach Bedarf mit Vorhängen vor Blicken geschützt oder verdunkelt werden kann. Eine von der Rue des Côtes-de-Montbenon her zugängliche Galerie dient als Foyer. Allein durch ihre Form optimiert diese Galerie die Akustik des Konzertsaals, zudem beherbergt sie eine Bar und eine Künstlergarderobe. In den oberen Etagen befinden sich Unterrichtsräume, die um den Computer- und den Verwaltungsraum herum angeordnet sind. Die Unterrichtsräume sind transparent gestaltet, wobei die Privatsphäre durch Vorhänge gewahrt werden kann.

Bauherrschaft
Haut école de musique HEMU, Lausanne

Zeitraum
2011 – 2014

Investitionsssumme
6,0 Mio. CHF

Auftrag
Generalplanung, Architektur, Ausführung