Menu
Language
DE EN FR
burckhardtpartner

Verwaltung

Erweiterung Nestlé Research Center, Vers-chez-les-Blanc

Das Nestlé-Forschungszentrum, in einem Stadtteil oberhalb von Lausanne gelegen, wurde 1987 von Burckhardt+Partner realisiert. Um den aktuellen Erfordernissen Rechnung zu tragen, hat Nestlé eine neue Metabolic-Unit hinzugefügt, und damit das Zentrum an die heutigen Bedürfnisse angepasst. Das neue Gebäude spiegelt einerseits das Image der Marke Nestlé wider, andererseits setzt es sich dank seiner zeitgenössischen Architektur von den bestehenden Gebäuden ab. Der schlichte Monolith hat die gleichen Abmessungen und einen identischen Raster wie die bestehenden Gebäude, von denen er sich deutlich durch seine schwarze Glasfassade im Siebdruck-Verfahren unterscheidet. Im Untergeschoss des Gebäudes befinden sich grosse Archivflächen und Technikräume, das Erdgeschoss beherbergt die Büros. Die neue Metabolic-Unit im ersten Stock ist über eine verglaste Fussgängerbrücke für die Teilnehmer der medizinischen Forschungsprogramme zugänglich.

Bauherrschaft
Nestlé SA, Vers-chez-les-Blanc

Zeitraum
2009 – 2011

Investitionssumme
17,5 Mio. CHF

Auftrag 
Generalplanung, Architektur, Ausführung